· 

Familienzuwachs

Hui, hui, hui - was waren wir erstaunt  über den positiven Schwangerschaftstest. Wow, selbst ich habe 3 Mal hingesehen und die Beschreibung mehrmals gelesen ;-). Schwanger werden ist heutzutage ja gar nicht mehr so einfach- zumindest war es bei uns so der Fall und somit kam dieses kleine Wunder wirklich überraschend. Es gab komischerweise eine Woche in der ich öfter Migräne hatte und ein paar Tage später fühlte ich mich einfach nur unattraktiv. Für mich war dies ein Zeichen wieder mehr Sport zu treiben um mich wieder wohler zu fühlen, aber mein Partner kennt mich da anscheinend besser. Er meinte ich solle besser einen Schwangerschaftsstest machen....

Anscheinend hatte er mein anfängliches Unwohlsein von den anderen Schwangerschaften noch gut  in Erinnerung.

Wie dem auch sei, ich machte mir mehr einen Spaß daraus und kaufte einen Test. Die 3 Minuten Wartezeit verbrachte ich völlig unbeeindruckt im Badezimmer während der bepinkelte Streifen im WC lag. Als ich nach mehreren Minuten immer noch nicht nachschauen war, ging mein Freund auf die Toilette. Schweigend kam er zurück, gab mir einen Kuss und verließ den Raum. Völlig verwundert von seiner Reaktion ging ich dann doch nachsehen.

 

 

Und tatsächlich, es waren ganz klar 2 Streifen sichtbar. Die Freude war sofort da, obwohl wir wirklich etwas länger brauchten um die Situation zu realisieren. Irgendwie ist es immer noch unglaubwürdig.

Bald haben wir 4 Kinder daheim- Wahnsinn. Wenn das Baby kommt ist unsere Älteste noch nicht mal 5 Jahre alt. Hammer oder?

4 unter 5 ;-).

Wohin mit all den Kindern, brauchen wir jetzt einen Bus und wie wird die Schwiegermutter reagieren?

 

Unser Umfeld hat mit großem Erstaunen reagiert, der Schwiegermutter ist das Gesicht eingeschlafen ;-) , aber irgendwie haben die Meisten sowieso damit gerechnet dass bei uns noch nicht Schluß ist.

Seit meinem 16 Lebensjahr nämlich, habe ich immer wieder gesagt dass ich einmal einen Kärntner kennenlerne und mit ihm 4 Kinder bekommen werde.

Tja, man muss mit seinen Wünschen vorsichtig sein - sie könnten ja wahr werden! :-) 

 

Platz findet man in der kleinsten Hütte, es gibt ja Stockbetten. Bus ist im Suchagenten eingestellt und ich bin mir sicher es wird sich etwas finden.

 

Auf jeden Fall sind wir überglücklich und dankbar dass wir so reich beschenkt werden und wir freuen uns sehr bald schon unser 4. Wunder im Arm halten zu können.

Und für mich wird ein langersehnter Traum wahr!

 

Alles Liebe,

eure Kathi

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0