· 

Hafer-Quinoa Kekse mit Schokoüberzug

Raus in den Garten, ab auf den Spielplatz….

 

Kaum ist die „Mittagsruhe“ vorbei geht es so oft wie möglich hinaus in die Natur. Tja und wer kennt es nicht? Dort angekommen meldet immer irgendein Kind: “HUNGER“

Da wäre es natürlich von Vorteil wenn Mama immer eine prall gefüllte Jausenbox dabeihätte….

Ich für meinen Teil bin schon ganz froh, wenn ich zumindest etwas zur Überbrückung dabeihabe.

Die nachstehenden Kekse sind schnell und einfach gemacht und man kann sie ohne schlechtem Gewissen auch des öfteren den Kindern zum „Naschen“ geben.

Die enthaltenen Haferflocken stärken unsere Abwehrkräfte und enthalten gute ungesättigte Fettsäuren sowie die Vitamine B1 und B6, welche als echte „Nervennahrung“ bekannt sind.

Also auch gerne selbst zugreifen und mit anderen Müttern teilen ;-).

Als i- Tüpfelchen habe ich die fertigen Taler mit der Schokolade von smartxocolate überzogen. Sieht nicht nur gut aus, sondern lädt auch gleich zum Zugreifen ein.

 Ich bin ein echter Fan davon, da sie gut schmeckt und einfach top Werte hat. Diese Schokolade enthält keinen zusätzlichen Zucker und da man als Mama ja nur schwer an dem ganzen Süßkram vorübergehen kann, bin ich echt froh dass sie auch den Kindern schmeckt.

Im Blog findet ihr immer wieder Rezepte welche diese besondere smartxocolate Schokolade beeinhalten. Ihr könnt diese selbstverständlich ganz einfach durch eure Lieblingsschokolade ersetzen, aber ich rate euch sehr diese mal zu probieren ;-).

Hafer-Quinoa Kekse mit Schokoüberzug

 

Du brauchst für ca. 35 Kekse:

-         - 200g Haferflocken

-          -50g Quinoa Pops (alternativ Hirseflocken)

-          -50g gemahlene Mandeln

-         - 2 TL Zimt

-         - 130g Apfelmus

-         - 25 ml Mandelmilch

-         - ca. 30g Schokolade (oder 1 Riegel smartxocolate)

 

 

 

*Backrohr auf 180° vorheizen

*Backblech mit Backpapier auslegen

*alle Zutaten miteinander vermischen

*Bällchen formen, flach drücken

*10-22 Minuten backen

*Kekse auskühlen lassen und mit geschmolzener Schokolade überziehen

 

 

 Auf die Kekse, fertig, los...

 

Gutes Gelingen,

eure Kathi

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Marion (Mittwoch, 03 April 2019 13:29)

    Wir haben deine Kekse ausprobiert... Sie schmecken echt lecker!! Und vorallem den Kindern schmecken sie�